Jedes Jahr wirken 35 bis 40 internationale Autor:innen und Wissen­schaftler:innen am Literatur­festival Leukerbad mit. Die meisten haben zwei Auftritte und bleiben für die gesamten drei Festival­tage in Leukerbad – genau wie das Publikum. Das macht das Leukerbadner Festivals so besonders, es ist das einzige Destinationen-Literaturfestival in der Schweiz. Leukerbad lädt Sie ein, den Alltag für ein paar Tage im Tal zu lassen und an den Ufern der wild­rauschenden Dala, am Fusse der Gemmi, klare Worte in klarer Bergluft zu geniessen.
Die rund ein Dutzend Spiel­orte des Festivals sind im Dorf Leukerbad verteilt und alle zu Fuss erreichbar. Mitwirkende und Publikum treffen sich auf dem Dorf­platz und in den Lesungen; eine entspannte und offene Atmosphäre.

Über das Buch hinaus

Längst geht es am Literatur­festival Leuker­bad nicht mehr nur um die Vorstellung von Büchern. In den exklusiv zusammen­gesetzten Gesprächen der «Perspektiven»-Reihe werden jedes Jahr aktuelle Themen aufgegriffen und fortgeführt. Wir eröffnen Diskurse, präsentieren unterschiedliche Literatur­gattungen und Schnitt­stellen mit anderen Künsten und führen Debatten, die sich nicht vor anderen Wissen­schaften scheuen und die Perspektiven erweitern.

Hier erfahren Sie mehr

Team
Kooperationen
Dank
Impressionen
Rückblick
Autor:innen seit 1996