Deutschsprachige Stimmen

CARMEN GRAU, geboren und aufgewachsen in Süddeutschland, Studium in Rom und Mainz, Abschluss als Diplom-Dolmetscherin für Italienisch, Englisch und Französisch. Seit 1996 freiberufliche Tätigkeit als Konferenzdolmetscherin, hauptsächlich in Deutschland und in der Schweiz. Unterrichtet seit 1997 Konsekutiv- und Simultandolmetschen an der Universität Mainz/FTSK Germersheim. Leitete viele Jahre als erste Vorsitzende den Verein für Literatur und Musik e.V. in Germersheim. Dolmetscht unter anderem regelmässig bei Buchmessen und Literaturfestivals in der ganzen Welt.

ARIELA SARBACHER, 1965 in Zürich geboren, wurde an der Schauspielakademie Zürich ausgebildet und arbeitete bis 1995 als Schauspielerin in Deutschland, am Stadttheater Heidelberg und an der Bremer Shakespeare Company. 2002 gründete sie in Zürich die Schule «Einfluss» (www.einfluss.ch), an der sie ihr eigenes Präsenztraining unterrichtet. Sie arbeitet als freie Schauspielerin und als Sprecherin, am Literaturhaus Zürich, im Kaufleuten Kultur und für die Schweizer Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte. Seit 2017 Ausbildung Literarisches Schreiben an der EB Zürich.

THOMAS SARBACHER arbeitet als freischaffender Schauspieler in Deutschland und in der Schweiz. Nach langjähriger Zugehörigkeit zum Ensemble der Bremer Shakespeare Company folgten diverse Gastengagements an Theatern in Konstanz, Zürich und Hamburg. Hinzu kam die Arbeit für Film und Fernsehen, durch die er einem breiteren Publikum bekannt wurde. Heute macht er zudem viele Lesungen, liest Hörbücher ein, unter anderem für die Schweizer Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte, und erarbeitet Theaterproduktionen, die er in Zürich zur Aufführung bringt. Im Theater Winkelwiese gestaltet er die Reihe «Sarbacher erzählt», im Literaturhaus Basel die Reihe «Sarbacher liest Klassiker der Welt».

STARTSEITE
NEWSLETTER

LITERARISCHE WANDERUNG
23. Internationales Literaturfestival Leukerbad
29. Juni bis 1. Juli 2018